Fugenziehen ohne nachträgliches Glätten!

Der FugenTrio ist eine Vorrichtung zum Aufbringen, Abgrenzen und gleichzeitigen Glattstreichen von manuell mit einer plastischen Füllmasse auszuspritzenden Fugen. Mit Hilfe dieser Vorrichtung kann auf einfache Weise sauber und materialsparend die Füllmasse aufgebracht werden. Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Fugenbreiten. Die Verfungungshilfen sind wiederverwendbar.

Und so einfach geht's:

  1. Eine der drei Fugenbreiten auswählen und auf die Spitze der Silikonkartusche aufstecken (auch mit anderen Materialien wie Acryl, Baukleber etc. verwendbar).
  2. Spitze der Silikonkartusche entsprechend der 6-, 8- oder 10 mm Fugenbreite abschneiden.
  3. An der anzufangenden Ecke anlegen und das Silikon oder das Acryl aus der Kartusche drücken bis aus dem Loch im Überlaufbereich Material austritt. Gleichzeitig ziehen Sie die Verfugungshilfe die Fuge entlang und drücken dabei durchgängig das Silikon aus der Kartusche, um einen gleichmäßigen Fugenauftrag zu erzielen.
  4. Anschließend das FugenTrio mit dem beiliegenden Reinigungsspachtel von Silikonresten reinigen oder auch die Ecken, wenn notwendig, nachziehen.

Wo gibt es die FugenTrios zu kaufen?

Berichte über FugenTrio

FugenTrio: Schnell, einfach und materialsparend zur sauberen Fuge
Ein ausführlicher Bericht im "bauhandwerk - Das Profimagazin für Ausbau, Neubau und Sanierung" vom April 2019

Haben Sie Fragen?

Scheuen Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: info@fugentrio.com